Neues Image für WP Google Analytics

by Susanne
28 April 2016

In der Welt von WordPress hat wieder einmal eine interessante Übernahme stattgefunden. Syed Balkhi, Gründer von WPBeginner, hat vor ein paar Wochen Yoast das Google Analytics Plug-In für WordPress abgekauft. Google Analytics ist mit über 10.000.000 Downloads das am meisten heruntergeladene Analytics-Plug-In für WordPress und eines der beliebtesten Plug-Ins aller Zeiten. Unter dem neuen Namen MonsterInsights soll das Plug-In nun weitergeführt werden.

Das Ziel von MonsterInsights ist es, Usern die Möglichkeit zu geben Statistiken mit großem Wert für ihr Unternehmen zu beziehen um dadurch Traffic auf der eigenen Seite anzukurbeln. Grobe Änderungen sollen jedoch vorerst nicht vorgenommen werden (abgesehen von dem neuen Namen). Nutzer können das Plug-In genau wie vor dem Verkauf weiterverwenden.

Balkhi’s Langzeitpläne beinhalten ein Redsign des Plug-In-Dashboards um den Fokus auf die neuesten Topics und die beliebtesten Posts zu legen, sowie einige neue Features und Verbesserungen an dem Plug-In. Zuerst sollen lediglich die wichtigsten Updates am Code vorgenommen werden.

Im Mai soll eine Liste an Features und Deadlines präsentiert werden!